Lohn- und Finanzbuchführung - Gewinnermittlung

  • Ihr Start-up feiert ersten Geburtstag und Sie müssen das erste Mal den Gewinn ermitteln?
  • Ihr Unternehmen ist in den letzten Jahren so gewachsen, dass Ihnen die Erstellung der laufenden Umsatzsteuervoranmeldungen und des Jahresabschlusses in Eigenregie mittlerweile über den Kopf wächst?
  • Sie haben Personal eingestellt, um Ihre Aufgaben besser zu bewältigen und müssen die Lohnsteuer- und Sozialversicherungsanmeldungen erstellen?
  • Ihr Rechnungswesen und die Überwachung der Zahlungsein- und Ausgänge ist so aufwändig und unübersichtlich geworden, dass Sie um das Einrichten einer Buchführung nicht mehr herum kommen, wenn Sie den Überblick behalten wollen?
  • Sie wurden vom Finanzamt aufgefordert, Ihren Gewinn künftig nicht mehr durch eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung sondern durch eine Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung zu ermitteln und müssen ab dem nächsten Wirtschaftsjahr Bücher führen?

Das Leben als selbständiger Unternehmer eröffnet neben dem eigentlichen Tagesgeschäft eine Vielzahl von Nebenkriegsschauplätzen, die oftmals mehr Zeit in Anspruch nehmen als der Teil der Arbeit, mit dem das Geld für den Lebensunterhalt und für die laufenden Kosten verdient werden sollte.

In dieser Zwickmühle besteht die Gefahr, dass ein Teil der unternehmerischen Aufgaben ins Hintertreffen gerät und dessen Erledigung auf der langen Bank liegen bleibt. In den meisten Fällen wird die Umsatzgenerierung als vorrangige Aufgabe mit der höchsten Priorität behandelt. Die Erfüllung der steuerlichen Pflichten wird daneben immer mehr vernachlässigt mit der Folge, dass die Motivation, das Problem endlich anzugreifen angesichts der Größe der Aufgabe immer geringer wird.

Da im Gegenzug aber auch die Probleme mit dem Finanzamt im gleichen Maß zunehmen, ist es in diesem Stadium eine Entscheidung der Vernunft, Lohn- und Finanzbuchführung sowie die laufende Gewinnermittlung nach draußen zu geben.

Das Einrichten und Führen der Finanzbuchführung, das Erstellen von Lohnabrechnungen und die jährlichen Gewinnermittlung ist seit mehr als 50 Jahren Teil unserer Haupttätigkeit. Hochqualifizierte Mitarbeiter und modernste technische Ausstattung unserer Kanzlei sorgen dafür, das Rechnungswesen und die Verwaltung Ihres Unternehmens in geordnete Bahnen zu lenken und auf dem aktuellsten Stand zu halten. Auf diese Weise können Sie sich wieder ganz auf Ihr Unternehmen konzentrieren, haben jederzeit den Überblick über Ihren wirtschaftlichen Erfolg und können sicher sein, dass Sozialversicherungsträger und Finanzamt keine Gefahr darstellen.